Familienrecht

Scheidung

Wir legen äußersten Wert auf eine einvernehmliche Abwicklung, auf Streitvermeidung.
Oberstes Ziel ist es, eine tragfähige Gesamtregelung zu finden, die es Ihnen und Ihrem Gatten ermöglicht, sich auch nach der Scheidung noch in die Augen zu sehen.
Voraussetzung einer einvernehmlichen Scheidung ist, dass die Folgesachen zwischen den Parteien geregelt sind. Es handelt sich hierbei in der Regel um:

Die „Kunst“ ist nun, aus all diesen komplexen Anspruchssituationen – unter Berücksichtigung der wesentlichen Aspekte für die jeweiligen Parteien – eine Gesamtregelung zu finden, die beide Parteien akzeptieren können.
Schaffen wir es, diese Punkte zu klären, wird eine entsprechende Vereinbarung erstellt. Nach Ablauf des Trennungsjahres kann dann beim zuständigen Gericht eine einvernehmliche Scheidung beantragt werden.
Schaffen wir es nicht, diese Punkte zu klären und Einvernehmen zwischen den Parteien herzustellen, werden die streitigen Fragen auf Antrag im Scheidungsverbund oder als isolierte Verfahren vom Gericht entschieden.

<